Rudi Regenwurm lädt Grundschüler und Kindergartenkinder zum spielenden Lernen ein

Zschaitz-Ottewig, den 27.02.2020

Rudi  Regenwurm  lädt  Grundschüler  und  Kindergarten-
kinder zum spielenden Lernen ein

 

Aktion  der  EKM  bietet  Einrichtungen  des  Landkreises
Mittelsachsen  neue  Ideen  zum  Umgang  mit  Abfall,
Kompost und Natur an.
 
Ab  dem  01.  März  können  sich  interessierte  Grundschul-
klassen  und  Kindergartengruppen  für  die  Teilnahme  an
dem Projekt „Rudi Regenwurm auf seiner Reise durch den
Kompost“ anmelden. 
 
Mit  Hilfe  der  Abfallberater  der  EKM  lernen  die  Kinder
spielend  die  Relevanz  von  Bioabfall  und  die  Vorgänge  in
einem  Komposthaufen  kennen,  folgen  Rudi  Regenwurm
auf seinem Weg durch den Kompost und können sich mit
echten  Kompostwürmern  und  Kleintieren  auseinander-
setzen. Begleitet wird die Aktion durch den Aufbau eines
eigenen  Schul-  oder  Kita-Komposters,  welchen  die  EKM
den Einrichtungen kostenfrei zur Verfügung stellt. 
 
Das Projekt wird vor Ort in der jeweiligen Schule bzw. dem
jeweiligen  Kindergarten  durchgeführt.  Es  sollte  Platz  für
mindestens  einen  Komposter  a  1x1m  und  ausreichend
Beete zur Verwendung des eigenen Kompostes vorhanden
sein. 
 
Wir  raten  zu  einer  frühzeitigen  Anmeldung,  da  die  Zahl
der verfügbaren Komposter begrenzt ist. Die Teilnahme ist
für  die  Einrichtungen  kostenfrei.  Arbeitsmaterialien  und
Komposter werden durch die EKM zur Verfügung gestellt.
 
Eine  Anmeldung  ist  unter:  03731-26  25  41  oder 
abfallberatung@ekm-mittelsachsen.de möglich.