Navigation
 
 
Wetteraussichten
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Gemeinde Zschaitz-Ottewig

Vorschaubild

Schulstr. 3
04720 Zschaitz-Ottewig OT Zschaitz

Telefon 034324 21890
Telefax 034324 20576

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gemeinde-zschaitz-ottewig.de

Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 9.00 – 12.00 und 12.30 – 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 9.00 – 12.00 und 12.30 – 16.00 Uhr
Freitag 9.00 – 12.00 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters:
Dienstag 13.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag 9.00 – 12.00 Uhr
Um Voranmeldung wird gebeten.

Kinder- und Jugendsprechstunde (ab August 2014):
Jeden 1. Dienstag im Monat von 17.00 - 18.00 Uhr


Veranstaltungen

30.04.2017
15:00 Uhr
Maibaumfest
Die Freiwillige Feuerwehr Zschaitz lädt zur traditionellen Maibaumfeier ein. Am Sonntag, dem 30.04.2017 findet das 12. Maibaumfest der FFW Zschaitz statt. Beginn: 15.00 Uhr • Eröffnung und Begrüßung der Sponsoren und ...
 
05.05.2017
18:00 Uhr
MITREDEN ÜBER SACHSENS ZUKUNFT
MITREDEN ÜBER SACHSENS ZUKUNFT Ministerpräsident Stanislaw Tillich lädt zum Dialog ... [mehr]
 
07.05.2017
14:30 Uhr
Frühlingssingen des Zschaitzer Männerchores
Der Männerchor lädt ein! Das traditionelle Frühlingssingen des Zschaitzer Männerchores ... [mehr]
 
11.05.2017
16:00 Uhr
Wiedereröffnung der Bibliothek Ottewig
Liebe Bürgerinnen und Bürger, am 11. Mai 2017 von 16.00 bis 18.00 Uhr laden wir Sie recht herzlich zur Wiedereröffnung der nunmehr barrierefreien Biblio- thek in Ottewig ein. Das Angebot in der Bibliothek besteht aus Kinderbüchern, ...
 

Gastroangebote

27.10.2017 bis 27.10.2017
Halloween-Lampionumzug und Herbstfeuer
[mehr]
 

Aktuelle Meldungen

Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse

(28.11.2016)

Bekanntmachung der Sächsischen Tierseuchenkasse (TSK) - Anstalt des öffentlichen Rechts - Löwenstr. 7a, 01099 Dresden
 
Sehr geehrte Tierbesitzer,
bitte beachten Sie, dass Sie als Besitzer vom Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Geflügel, Süßwasserfischen und Bienen zur Meldung und Beitragszahlung bei der Sächsischen Tierseuchenkasse gesetzlich verpflichtet sind.
 
Die Meldung und Beitragszahlung für Ihren Tierbestand ist Voraussetzung für eine Entschädigung im Tierseuchenfall, für die Beteiligung der Tierseuchenkasse an den Kosten für die Tierkörperbeseitigung und für Beihilfen im Falle der Teilnahme an Tiergesundheitsprogrammen.
 
Meldestichtag zur Veranlagung  des Tierseuchenkassenbeitrages für 2016 ist der 01.01.2017.
 
Die Meldebögen bzw. E-Mail Benachrichtigungen werden Ende Dezember 2016 an die uns bekannten Tierhalter versandt. Sollten Sie bis Anfang 2017 keinen Meldebogen erhalten haben, melden Sie sich bitte bei der Tierseuchenkasse.
 
Ihre Pflicht zur Meldung begründet sich auf § 23 Abs. 5 des Sächsischen Ausführungsgesetzes zum Tiergesundheitsgesetz (SächsAGTierGesG) in Verbindung mit der Beitragssatzung der Sächsischen Tierseuchenkasse.
 
Dabei spielt es keine Rolle, ob die Tiere im landwirtschaftlichen Bereich oder zu privaten Zwecken gehalten werden.
Unabhängig von der Meldepflicht an die Tierseuchenkasse ist die Tierhaltung bei dem für Sie zuständigen Veterinäramt anzuzeigen.
 
Bitte unbedingt beachten:
Nähere Informationen erhalten Sie unter www.tsk-sachsen.de.
 
Auf unserer Internetseite  erhalten Sie weitere Informationen zur Melde- und Beitragspflicht,zu Beihilfen der Tierseuchenkasse, sowie über die einzelnen Tiergesundheitsdienste. Zudem können Sie, als gemeldeter Tierbesitzer u.a., Ihr Beitragskonto gemeldeter Tierbestand der letzten 3 Jahre), erhaltene Beihilfen, Befunde sowie entsorgte Tiere einsehen.
 
Sächsische Tierseuchenkasse
Anstalt des öffentlichen Rechts
Löwenstr. 7a, 01099 Dresden
Tel: 0351 / 80608-0, Fax: 0351 / 80608-35 
E-Mail: info@tsk-sachsen.de Internet: www.tsk-sachsen.de

[Download]

Wieder kostenfreie Homepage-Erstellung für Zschaitz-Ottewiger Institutionen

(06.01.2016)

Werden Sie Projektpartner!

 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Zschaitz-Ottewig vernetzt“ stellt wieder allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Gemeinde in den kommenden Monaten exklusiv Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung.

 

Das Förderprogramm ermöglichte bereits einigen Zschaitz-Ottewigern die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wurde unkompliziert und ressourcensparend den Zschaitz-Ottewiger Institutionen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist und bleibt die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Gemeinde Zschaitz-Ottewig kostenfrei. Lediglich die Hostinggebühren für den Speicherplatz müssen übernommen werden.

 

Mehr Informationen über das neu aufgelegte Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. Haben Sie Interesse oder kennen Sie mögliche Interessenten? Schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail. Oder kontaktieren Sie unsere Projektkoordinatoren und lassen sich beraten. Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0331-550 474 -71 oder -72 per E-Mail, gern auch unter info@azubi-projekte.de gern zur Verfügung.

[Interessenbekundung]

[Azubi-Projekte]

[Förderverein für regionale Entwicklung e.V.]

Foto zu Meldung: Wieder kostenfreie Homepage-Erstellung für Zschaitz-Ottewiger Institutionen